Domicil Real Estate AG als Wachstumschampion von Focus und Statista ausgezeichnet

Mit einer Verdopplung des Umsatzes seit 2017 auf 166,3 Mio. EUR sichert sich das Münchner Unternehmen Platz 12 innerhalb der Immobilienbranche.

„Die Auszeichnung als Wachstumschampion 2022 zeigt uns, dass wir als Unternehmen die richtige Wachstumsstrategie verfolgen. Solche Preise freuen uns genauso wie die positiven Rückmeldungen unserer Mieter, Wohnungskäufer und Partner“, erklärt Khaled Kaissar, CEO der Domicil Real Estate AG.

Seit der Gründung 2009 durch Khaled Kaissar verzeichnete das Unternehmen ein stetiges Personalwachstum von anfangs vier auf schließlich über 111 Mitarbeiter im Jahr 2021. Auch der Umsatz stieg 2020 auf über 166,3 Mio. EUR und verdoppelte sich damit seit 2017. Die Mitarbeiterzahl verdoppelte sich beinahe ebenfalls in den vergangenen 4 Jahren. Ein Meilenstein in der Unternehmensentwicklung ist weiterhin die Partnerschaft mit der größten dänischen Pensionskasse PFA, welche die Domicil 2018 als Asset Manager in Deutschland mandatierte. Seither hat die Domicil über eine Milliarde Euro für die dänische Pensionskasse investiert.

Seit 2020 sind zudem der Konzern Versicherungskammer und das Versicherungsunternehmen die Bayerische mit insgesamt rund 15 Prozent an der Domicil beteiligt.

 

Über die Auszeichnung „Wachstumschampions“:

Die „Wachstumschampions“ werden seit 2015 jährlich vom Nachrichtenmagazin FOCUS in Kooperation mit dem Statistikunternehmen Statista ermittelt. Zu den „Wachstumschampions“ zählen jährlich die 500 Unternehmen Deutschlands mit dem durchschnittlich größten Umsatzwachstum innerhalb von drei Jahren. Im FOCUS-Spezial „Wachstumschampions“ wird die vollständige Liste, aufgeteilt auf 20 Branchen, als Sonderheft veröffentlicht.

Domicil Real Estate AG als Wachstumschampion von Focus und Statista ausgezeichnet