Domicil Real Estate Group

Domicil kauft Wohnungsportfolio in Hamburg

Die Domicil Gruppe hat eine moderne Wohnanlage mit rund 17.500 m2 Wohnfläche im Hamburger Stadtteil Langenhorn übernommen. Verkäufer ist ein institutioneller Investor, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Auf Seiten Domicil verantworteten Andre Schmöller, Lena Obermayr und Jörg Bayer den zeitlich kurzen, aber umso intensiveren Ankaufsprozess. Die juristische Begleitung erfolgte durch CT legal Stein und Partner, Hamburg.

Das von Jones Lang LaSalle unter dem Namen „Heidberg Living“ vermarktete Portfolio umfasst 196 Wohneinheiten und 195 Stellplätze. Die im Jahr 2008 erbaute Anlage überzeugt vor allem durch ihren familiären Charakter mit naturnah gestalteten Gemeinschaftsflächen und einer ausgezeichneten Infrastruktur. Die in energieeffizienter Bauweise erbauten Gebäude verfügen alle über Aufzüge und gruppieren sich um großzügig angelegte Grünflächen mit einem nachhaltigen Entwässerungssystem. Zu allen Wohnungen, die sich teilweise über mehrere Geschosse erstrecken, gehört entweder ein Balkon, eine Dachterrasse oder ein eigener Garten.

Trotz seiner Lage am ruhigen Hamburger Stadtrand sind die Innenstadt in 25 Minuten sowie der Flughafen in knapp 15 Minuten zu erreichen. Über die U-Bahn-Station „Kiwittsmoor“ sowie mehrere Bushaltestellen verfügt die Wohnanlage zudem über eine sehr gute öffentliche Anbindung.

Domicil kauft Wohnungsportfolio in Hamburg