Domicil Real Estate Group kauft in Ingolstadt

Domicil Real Estate Group kauft in Ingolstadt

 

Im Zuge der kontinuierlichen Expansionsbestrebungen erwirbt die Münchner Domicil Real Estate Group ein Wohnportfolio bestehend aus 21 Gebäuden in Ingolstadt. Verkäufer ist der offene Publikums-AIF WERTGRUND WohnSelect D.

Mit dem Kauf des als „LivING“-Portfolio bekannten Immobilienbestands im Nordwesten Ingolstadts nahe der Audi-Werke verfolgt die Domicil Real Estate Group konsequent ihren Wachstumskurs. Im Rahmen eines Asset Deals wechselten insgesamt 508 Wohneinheiten und eine Gewerbeeinheit mit insgesamt rund 29.000 m² Wohn-/ Nutzfläche den Besitzer.

Der energetisch sanierte Gebäudebestand aus den 50er, 60er und 90er Jahren verfügt über 53 Tiefgaragen- sowie 183 Außenstellplätze. „Wir freuen uns, mit diesem Kauf unsere Aktivitäten am Standort Bayern zu intensivieren und unseren Kunden ein weiteres hochinteressantes Projekt anbieten zu können“, so Andre Schmöller, Geschäftsführer der Domicil Investment Management GmbH.

Für die Vermittlung der Transaktion zeichnete sich das Berliner National-Team von BNP verantwortlich. Auf Seiten des Käufers agierte Heuking Kühn Lüer Wojtek als rechtlicher und Case Real Estate als technischer Berater.